Klüvers Saisonbiere

Sommerbier

Durch die besonderen Hopfen Amarillo, Cascade und Citra erhält es einen blumigen Charakter bei leichter Hopfenbittere.
Ausgewählte Malze erzeugen dennoch einen runden vollen Geschmack bei geringerem Alkohol.
Die besondere Kalte Hopfengabe des Citra Hopfens im Lagertanks bringt eben nur fruchtige Aromen und den Zitronen-Limonen Charakter des Bieres mit.

Kategorie Stammwürze Alkohol Farbe Aroma Geschmack
Leichtbier, Ale 10,4-10,7% ca. 4,5 Vol% golden hell Citrus, Limone, fruchtig deutlich hopfig im Nachgang

Winterbier - kein Bock -

Die beste Alternative zum Bockbier.
Kräftig, vollmundig mit leichtem süßlichen Geschmack.
Ausgewogener Hopfenbittere.
Ist derzeit als Saisonbier im Ausschank in Neustadt Brauhaus.

Kategorie Stammwürze Alkohol Farbe Aroma Geschmack
untergärig 12% ca. 5,2 Vol% hell braun Röstaromen, süßlich voll, kräftig

Märzen

Das Reinheitsgebot legte fest, dass dies nur zwischen 29.9. und 23.4. gebraut werden durfte.
In den fünf Monaten danach war es den Münchner Bierbrauern verboten, Bier zu produzieren.
Grund war die in den Sommermonaten erhöhte Brandgefahr beim Biersieden.
Die Herstellung von untergärigem Bier, erfordert Gärtemperaturen um 10°C.
Das im Winter zu gewinnende Eis ermöglichte eine kalte Lagerung des Bieres bis in die Sommermonate.
Das während des Winters eingebrachte Eis, schmolz im Keller nur langsam, so konnte für gewöhnlich bis März frisches Eis eingebracht werden, woher sich auch der Name Märzen ableitet.
Ein höherer Alkohol und Hopfenanteil ist ein weiterer Grund für die längere Haltbarkeit, um im Sommer nicht ohne Bier zu sein.

Kategorie Stammwürze Alkohol Farbe Aroma Geschmack
untergärig 12% ca. 5,2 Vol% goldbraun, hellbernstein malzig, süß, leicht hopfig kräftig, würzig

Rotbier

Durch die besondere Malzmischung erhält das Rotbier seine rötliche Farbe.
Angelehnt an dunklen Bernstein bis Fuchsrot.
Der Hallertauer Saphir Aroma Hopfen gibt dem Bier die leichte Hopfennote.

Kategorie Stammwürze Alkohol Farbe Aroma Geschmack
untergärig 11,5% ca. 4,7 Vol% rötlich fuchsrot malzig, blumig, fruchtig hopfenbetont leicht malzig