Rezeptvorschläge

Lasagne mit Beefhack-Bolognese


Rezept anzeigen

  • 2 Gläser Klüvers Beefhack-Bolognese, 450 Gramm
  • ca. 8 Lasagne-Platten
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 80 Gramm geriebener Mozzarella
  • 1 Bund frisches Basilikum

Den Boden einer kleinen eckigen Auflaufform mit etwas Bolognese bestreichen - 1 EL Creme fraiche darüber verteilen - zwei Lasagne-Platten nebeneinander darauflegen - in dieser Weise weiterschichten, bis alles verbraucht ist - die oberste Schicht soll aus Bolognese und Creme fraiche bestehen - den geriebenen Mozzarella drüberstreuen - die Lasagne bei 180-200 Grad ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen - zum Servieren mit frischem Basilikum garnieren - „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Grünkohl mit Kasseler & Kartoffeln


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Grünkohl mit Kasseler, 690 g
  • Kleine Kartoffeln, 400 Gramm
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 5 EL frische Butter
  • 2 EL Zucker

Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen - abkühlen lassen und pellen - Grünkohl und Kasseler vorsichtig erwärmen - die Kartoffeln im Ganzen in der Butter knusprig anbraten – am Ende mit Zucker bestreuen und kurz weiterbraten – alles zusammen auf Tellern anrichten - „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Königsberger Klopse mit Reis


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Königsberger Klopse, 690 g
  • 1 Kochbeutel Reis
  • 1 Glas Rote Beete in Scheiben
  • ½ Bund frische Petersilie

Reis nach Anleitung kochen - Königsberger Klopse im Topf erwärmen - Reis abgießen und mit Klopsen und Soße anrichten - mit gehackter Petersilie dekorativ bestreuen - dazu Rote Beete reichen - „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Hühnerfrikassee mit Gemüse und Butterreis


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Hühnerfrikassee, 690 g
  • 1 kleines Glas Erbsen und Möhren, fein
  • 1 Kochbeutel Reis
  • 1 EL Butter

Reis nach Anleitung kochen - Hühnerfrikassee im Topf erhitzen - Erbsen und Möhren erwärmen - den gekochten Reis abgießen und ein wenig in der Butter schwenken - Reis mit dem Gemüse und dem Hühnerfrikassee auf Tellern anrichten – „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Sauerkraut mit Kasseler und Kartoffelstampf


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Holsteiner Sauerkraut mit Kasseler, 690 g
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 3 EL Butter
  • 125 ml Milch
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Muskat, gemahlen

Kartoffeln in Salzwasser garen – Sauerkraut mit Kasseler behutsam erwärmen – die Kartoffeln abgießen und Butter, Milch und Muskat hinzufügen - mit dem Kartoffelstampfer zerkleinern - Schnittlauch in feine Ringe schneiden und unterheben – alles dekorativ auf Tellern anrichten - „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Tellergulasch mit Spätzle & grünen Bohnen


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Tellergulasch, 690 g
  • Spätzle, 250g
  • Grüne Bohnen, ca. 200g
  • Frischer Schnittlauch, fein gehackt, 1 EL
  • Butter, 1 EL

Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten – grüne Bohnen waschen, Endspitzen abschneiden und in kochendem Salzwasser bissfest garen – Tellergulasch im Topf langsam erwärmen – Bohnen in Butter schwenken – alles auf Tellern anrichten – Schnittlauch fein hacken und drüberstreuen – „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Rinder-Rouladen mit Rotkohl & Kartoffeln


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Rinder-Rouladen, 690 g
  • Kartoffeln, vorwiegend festkochend, 500 g
  • 1 Glas Rotkohl, 350 g
  • Frische Petersilie, gehackt, 1 EL

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 min kochen – Rotkohl langsam im Topf erwärmen – Rinder-Rouladen sorgfältig im Topf erhitzen – Kartoffeln abgießen – alles auf Tellern anrichten – Petersilie hacken und drüberstreuen – „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Rahmgeschnetzeltes mit Reis & frischer Paprika


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Rahmgeschnetzeltes, 690 g
  • Reis, im Kochbeutel, 1 Beutel
  • ½ Paprika rot
  • ½ Paprika gelb
  • Butter, 1 EL
  • Frischer Schnittlauch, fein gehackt, 1 TL

Reis nach Anleitung kochen – Paprika waschen, entkernen und in Stifte schneiden – Paprikastifte in etwas Butter bissfest anbraten – das Rahmgeschnetzelte langsam erhitzen – alles auf Tellern anrichten – Schnittlauch hacken und drüberstreuen – „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Labskaus mit Rollmops & Spiegelei


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Labskaus nach alter Seemannsart, 690 g
  • 2 Eier
  • 2 Rollmöpse
  • Gewürzgurken, 2 Stück
  • Rote-Bete-Scheiben, 6 Stück

Labskaus vorsichtig erhitzen – Spiegeleier braten – Gewürzgurken fächerartig einschneiden – fertige Spiegeleier, Rollmöpse, Gewürzgurken zusammen mit dem Labskaus und den Rote-Bete-Scheiben auf Tellern anrichten – „Guten Appetit!“

Zum Produkt

Wildgulasch mit Kartoffelknödeln & Rosenkohl


Rezept anzeigen

  • 1 Glas Klüvers Wildgulasch, 690 g
  • Kartoffelknödel, 4 Stück
  • Frischer Rosenkohl, ca. 300 g
  • Butter, 5 EL
  • Paniermehl, 3 EL
  • 1 Prise Muskat, gemahlen

Klöße nach Anleitung kochen – Rosenkohl putzen und in Salzwasser bissfest garen – Wildgulasch langsam erhitzen – 4 EL Butter in der Pfanne zerlassen – Paniermehl goldbraun anrösten – Brösel über die fertigen Klöße geben – Rosenkohl in 1 EL Butter schwenken und mit Muskat bestreuen – alles auf Tellern anrichten – „Guten Appetit!“

Zum Produkt